Ringkuhkampf der Genossenschaft von Saas-Staldenried

Der zweite Ringkuhkampf der Saison 2022/2023, bei dem sich die Tiere für das Nationale Finale der Eringerrasse 2023 qualifizieren können, von die Genossenschaften Saas-Staldenried organisiert wird, findet am Sonntag, den 25. September 2022 in der Arena «Goler» in Raron statt. Beim Ringkuhkampf treten drei Kategorien Kühe, je eine Kategorie Erstmelken und Rinder an. Die Kämpfe beginnen um 9h00 mit den Ausscheidungskämpfen der Rinder.

Anmeldungen von Vieh

Die Voranmeldung für den Qualifikationskampf «Saas-Staldenried» ist auf visionherens möglich. Für weitere Informationen können Sie sich mit den Vieh Verantwortlichen in Verbindung setzen:

  • Vorsitzender des Organisationskomitees – Bumann Heinz 078/671.88.70

  • Verantwortlicher für Viehverpflichtung – Anthametten Nando 079/385.58.79