Ringkuhkampf der Genossenschaften von Bagnes

Dieses Kampfwochenende wird am 20. und 21. April von den Viehzuchtgenossenschaften von Le Châble/Versegères organisiert. Die Tiere werden in der Arena von Le Probé in Le Châble gegeneinander antreten. Wie üblich kann das Publikum am Samstag die Kämpfe der Färsen bewundern, während der Sonntag den Erstgebärenden und den drei Kuhkategorien gewidmet ist.

Auf der Seite der Animationen gibt es das ganze Wochenende über eine Hüpfburg für Kinder, die von einem Betreuer betreut wird. Am Sonntagmittag wird ein Akkordeonspieler auftreten.

Anmeldungen von Vieh

Die Anmeldungen für die Kämpfe in Le Châble sind eröffnet. Am Samstag, den 20. April finden die Kämpfe der Färsen und 1. Kälber statt und am Sonntag, den 21. April treten die Erstgebärenden und die Kühe in der Arena von Le Probé gegeneinander an.

Zögern Sie nicht, Ihre Tiere über visionhérens.ch anzumelden!

Für weitere Informationen können Sie mit den Viehverantwortlichen Kontakt aufnehmen:

Wir freuen uns darauf, Sie bei diesem ersten Kampf des Frühlings zu treffen.